ACTION! – „Kultur macht Schule“ geht in neue Runde

Action-Web

Das Projekt der DG „Kultur macht Schule“ wird auch im anstehenden Schuljahr fortgesetzt. Und das Projekt ACTION! ist wieder mit dabei. Hier eine kurze Projektbeschreibung:

Im Kino tolle Spielfilme ansehen, am Fernsehen unsere Lieblingssendung verfolgen oder auf YouTube Filme schauen, das tun wir alle. Aber selber einen eigenen Film drehen? Geht das eigentlich?

Das Filmatelier ACTION! bietet genau das an. Gedreht werden Kurzfilme: ein kleiner Sketch zum Beispiel, ein bekannter oder ein erfundener.

Die Schüler sind die Macher bei diesem Atelier: Drehbuch schreiben, Regie führen, Kamera bedienen, Ton nehmen, Licht setzen. Wenn die Drehaufnahmen enden, scheiden die Schüler den Film, vertonen ihn nach, versehen ihn mit einem Titel, usw.

Als Lohn für die ganze Arbeit erhält jeder Schüler eine DVD seines eigenen Films.

Zusätzlich steht der Film auf der VIMEO-Seite von ArTiVi.

Die ACTION! Filme des vergangenen Schuljahres kann man sich auf dieser Seite anschauen.

Filmwerkstatt Ostbelgien VoG gestartet

FWO Logo und Text

 

Am Sonntag, dem 28. Februar 2016, fand eine Pressekonferenz statt, bei der sich die neugegründete Filmwerkstatt Ostbelgien VoG der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Es handelt sich hierbei um eine Vereinigung ohne Gewinnerzielungsabsicht (VoG) mit dem Ziel, Kindern auf spielerische Art und Weise mit dem  Medium Film, Video und Fernsehen vertraut zu machen.

Genauere Angaben finden Sie auf der Seite der Filmwerkstatt:  www.filmwerkstatt.net

Anmeldungen können unter folgendem Link erfolgen:
www.filmwerkstatt.net/anmeldung

 

Der erste Schnupperkurs findet statt an folgenden Daten:
Samstag, 19.03.2016
Samstag, 26.03.2016
Samstag, 09.04.2016
Samstag, 16.04.2016
Die Kurse finden statt in Eupen, Hütte 60, jeweils von 10.00 bis 12.00 Uhr.
Der Unkostenbeitrag für den Kurs beträgt 40 €. Die Mitgliedschaft und weitere Teilnahme an den Aktivitäten der Filmwerkstatt ist nach Anschluss des Kurses für das laufende Schuljahr enthalten.

 

ArTiVi ist der Sponsor der Filmwerkstatt VoG.

 

Action! erfolgreich gestartet

Das Angebot Action! aus dem Katalog „Kultur macht Schule“ ist erfolgreich gestartet. Die ersten Schulen, die diesen Workshop durchführen, sind die Gemeindeschule Hinderhausen und die Pater Damian Schule in Eupen. Die Schüler sind mit großer Begeisterung bei der Sache und fiebern der Fertigstellung des Films entgegen.

Filmschule

Filmschule

ArTiVi veröffentlicht eine Filmschule. Dies ist ein VIMEO-Kanal mit kleinen Filmen, die jeweils einzelne Aspekte der Filmgestaltung am praktischen Beispiel zeigt. Die Filme werden durch Mitglieder der Filmwerkstatt erstellt. Den Anfang macht der Film „Abwechslungsreiche Handlung“. Er zeigt, wie man durch  kurze Zwischenschnitte Spannung erzeugen kann und gleichzeitig die Dauer der Handlung kürzt.

Hier geht’s zur Filmschule.

Infomarkt „Ehrenamt in der DG“

Die Filmwerkstatt war aktiv auf dem Infomarkt „Ehrenamt in der DG” – Direkt von der Messe wurden die ersten Videos gepostet.

In diesem Video stellt sich die Filmwerkstatt vor und gibt Einblicke darüber, was mit dem portablen Studio von ArTiVi alles möglich ist. Die Besucher des Infomarktes staunten da nicht schlecht.
Viel Spaß beim Anschauen.

Neue Webseite von ArTiVi geht Online!

Wissend, dass eine gute Internetpräsenz immer wichtiger ist, sind wir dabei unseren Internetauftritt ganz neu zu gestalten. Die Vorgaben sind für uns klar: Es muss eine Webseite werden, die Lust macht sie zu besuchen. Dafür muss sie gut aussehen und viele multimediale Inhalte beherbergen. Das Rohgerüst steht, aber es wird noch etwas Zeit vergehen, bis genügend Inhalte vorhanden sind. Wir sind natürlich sehr interessiert eure Meinung zu unserer Webseite zu erfahren. Nur so können wir sie optimal an die Leserschaft anpassen.

Wir wünschen allen einige angenehme Minuten beim Verweilen auf unserer Internetseite.

 

Shamy

Handlungsbasierte Workshops

Nach unserem Motto „Learning by doing“ sind unsere Worshops handlungsbetont aufgebaut.

Nicht lange Theorie, sondern „Tun“. Die Medien sind Werkzeug und nicht Selbstzweck.

Am Ende eines Workshops besteht ein Produkt, aber die Handlung während der Ateliers ist genau so wichtig. Und immer bestehen Verbindungen zu den Kompetenzen der Rahmenpläne.

Die Workshops können in der Schule stattfinden oder in unseren Räumlichkeiten. Für kleinere Workshops kommen wir gerne in Ihre Klassen.

Unser TOP-Angebot, das große Fernsehstudio, lässt sich dagegen besser in unseren Studios in Eupen durchführen.

Mehr anzeigen

Hörbücher

Einen Lesetext aus dem Schulbuch zu einem Hörbuch machen – kein Problem. Und nebebei ein tolles Lesetraining.

Mehr anzeigen

Comic/Fotostory

Mit Fotoapparat und Fantasie ein Comic selbst erfinden. In kurzer Zeit entsteht eine Geschichte, fast wie von selbst.

Mehr anzeigen

Geräuschewerkstatt

In der Geräuschewerkstatt werden die Geräusche wie Regen, Wind und Gewitter selber gemacht. Es hört sich an wie echt.

Mehr anzeigen